Die Weihnachtsferien 2019 sind für alle Freunde des Urlaub mit Brückentagen besonders wichtig, denn wer schon so früh wie irgendwie möglich seinen Urlaub plant und dabei alle Brückentage sinnvoll einsetzen kann, der spart wertvolle Urlaubstage und holt somit viele Extra Tage raus.

Da Weihnachten 2019 bzw. der Heiligabend im Jahr 2019 auf einen Dienstag fällt, lässt sich mit den Brückentagen schon einiges rausholen. Bekanntlich sind die Weihnachtsferien die einzigen Ferien, bei denen die ganze Republik nahezu gleichzeitig Ferien bekommt und viele zur gleichen Zeit Urlaub haben wollen.

Los geht es mit den Weihnachtsferien 2019 in Hamburg und zwar am 20. Dezember 2019, darauf folgt eigentlich die gesamte Republik, da darauf ein Wochenende folgt. Offiziell haben jedoch ab Samstag dann Sachsen, Bremen und Thüringen Weihnachtsferien, während die restlichen Bundesländer am 23. Dezember 2019 nachziehen.

Für die meisten Schüler und Schülerinnen, geht es dann am Montag den 6. Januar 2020 wieder los. Anders sieht es in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen,Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein aus, denn hier Enden die Ferien einen Tag später.

Noch besser trifft es jedoch die Hessen, denn hier gehen die Weihnachtsferien 2019 noch bis zum 11. Januar 2020. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Bayern, denn hier ist der 6. Januar ein Feiertag, somit ist natürlich auch hier zumindest indirekt noch von Weihnachtsferien zu sprechen.

Weihnachtsferien 2019:

Baden-Württemberg 23.12.2019 bis 04.01.2020
Bayern 23.12.2019 bis 04.01.2020
Berlin 23.12.2019 bis 04.01.2020
Brandenburg 23.12.2019 bis 03.01.2020
Bremen 21.12.2019 bis 06.01.2020
Hamburg 20.12.2019 bis 03.01.2020
Hessen 23.12.2019 bis 11.01.2020
Mecklenburg-Vorpommern 23.12.2019 bis 04.01.2020
Niedersachsen 23.12.2019 bis 06.01.2020
Nordrhein-Westfalen 23.12.2019 bis 06.01.2020
Rheinland-Pfalz 23.12.2019 bis 06.01.2020
Saarland 23.12.2019 bis 03.01.2020
Sachsen 21.12.2019 bis 03.01.2020
Sachsen-Anhalt 23.12.2019 bis 04.01.2020
Schleswig-Holstein 23.12.2019 bis 06.01.2020
Thüringen 21.12.2019 bis 03.01.2020

An dieser Stelle sei noch anzumerken, dass in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Rheinland-Pfalz noch bewegliche Ferientage zur Verfügung stehen, so können die Ferien noch ein wenig variieren.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here