Mit dem Hashtag #waswirklichwichtigist pusht LIDL derzeit die diesjährige Weihnachtswerbung 2018 des Unternehmen und hat auch hier wieder einiges an Geld in die Hand genommen. Zwar interessiert sich auf Youtube derzeit kaum jemand für die Kampagne, doch bislang handelt es sich auch nur um einen Trailer.

In dem aktuellen Trailer geht es um Themen, die das Fest eher zu einem unschönen Erlebnis werden lassen. Hier werden Dinge angesprochen wie Wut, Streit und Stress. Gemeint ist hier allerdings gar nicht unbedingt das Fest bei den Menschen zu Hause, sondern die derzeit allgemeine Lage weltweit.

Allgemein funktionieren in den letzten Jahren Weihnachtswerbespots mit ernsten Themen relativ gut, da viele sich den problematischen Themen annehmen zur Weihnachtszeit. Auf der Internetseite des Discounter wird darauf hingewiesen, dass der komplette Film zur LIDL Weihnachtswerbung 2018 am 12. November 2018 vorgestellt wird.

Diesen werden wir euch selbstverständlich am Wochenende nachreichen und sind gespannt, wie der Film bei euch ankommen wird. Gerade in den sozialen Netzwerken sieht man sehr gut, wie so ein Werbespot ankommt, denn verbreitet sich so eine Werbung dort in Windeseile, kann man sicher gehen, dass die Botschaft angekommen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here