Kurze Werbepauase

Der Weihnachtsfilm Verrückte Weihnachten läutet mit seinem frühen Sendetermin im Free-TV die Vorweihnachtszeit ein. Kurz vor dem ersten Advent, geht es auch im Free-TV so langsam los mit den ersten Weihnachtsfilme, doch nicht nur hier, denn auch Netflix, Amazon Prime und Co rühren fleißig die Werbetrommel.

Verrückte Weihnachten gehört definitiv zu den chaotisch witzigen Filmen, denn normal ist hier eigentlich so gar nichts. Manch eine Familie wird sich zumindest in den Ansätzen wieder erkennen können, denn besondere Weihnachtsdeko fahren viele bekanntlich nur auf, wenn sich Besuch ankündigt.

Die Story des Films ist schnell erklärt, denn eigentlich ist das Ehepaar Krank ganz und gar dem Weihnachtsfieber verfallen – inklusive „Frosty“, dem illuminierten Plastik-Schneemann auf dem Dachgiebel. Doch weil sie erstmals ohne das in Peru weilende Töchterchen feiern, beschließen Luther und Nora, Weihnachten dieses Jahr abzusagen und in die Karibik zu reisen.

Dies klingt leichter gesagt als getan, wenn die ganze Nachbarschaft auf Weihnachtsstimmung getrimmt ist und das Treiben im Hause „Krank“ genau beobachten. Wie es hier weiter geht, möchten wir euch an dieser Stelle jedoch nicht vorweg nehmen, denn wie schon gesagt, der Weihnachtsfilm lohnt sich wirklich.

Verrückte Weihnachten 2020 Sendetermine im Free-TV:

  • Samstag 28. November 2020 um 20.15 Uhr auf VOX
  • Donnerstag 24. Dezember 2020 um 16.55 Uhr auf RTL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here