Der Run auf die Tickets des BVB-Weihnachtssingen ist enorm, denn bereits über 45.000 Tickets wurden verkauft. So dürfen sich die Veranstalter bereits freuen, die Zahlen vom letzten Jahr fast bereits erreicht zu haben, denn im Jahr 2018 wurden für das BVB-Weihnachtssingen ganze 50.000 Tickets verkauft.

In diesem Jahr, hatte man anscheinend schon mit einem größeren Ansturm gerechnet, so dass die Kapazität deutlich erhöht wurde. Bislang können die Veranstalter also noch mit ruhigem Gewissen sagen, dass man sich noch in Ruhe die Tickets für Weihnachtssingen besorgen kann.

Auch im Umfeld anderer Vereine, gibt es große Aktionen zu Weihnachten, so haben wir im letzten Jahr über das große Weihnachtssingen vom 1 FC Union berichtet. Beim BVB fällt das ganze jedoch eine ganze Ecke größer aus und könnte sich tatsächlich zum größten Weihnachtssingen der Welt mausern, denn im Stadion ist mächtig Platz.

Tickets gibt es bereits ab 5€, zwar sind hier die Sitzplätze mit 9.99€ ein wenig teurer, doch Kinder bis 17 Jahren erhalten Rabatte bzw. bis 9 Jahre sogar eine Freikarte. Die Erlöse der Veranstaltung, kommen soziale Projekte in Dortmund zu Gute.

Insgesamt gibt es 2 x 45 Minuten Weihnachtliche Stimmung, in denen auch Max Herre, Joy Denalane, Joris, Bruce Kapusta und Wotan Wilke Möhring auftreten werden. Nicht nur Fans des BVB sollten sich den 15. Dezember 2019 freihalten, denn unter dem Motto Dortmund sing Weihnachtslieder, darf natürlich jeder mitsingen.

Wer sich bislang kein Ticket für das BVB-Weihnachtssingen gesichert hat, sollte dies im Ticketshop schnell nachholen, bevor es dann zu spät ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here