Schulfrei, Schulausfall bzw. Sturmfrei Dienstag am 8. Januar 2019, das aktuelle Schneetief sorgt aufgrund von extremer Witterung für zahlreiche Unterrichtsausfälle. Nicht selten bereichten wir kurz vor oder kurz nach den Weihnachtsferien über zahlreiche Schulausfälle aufgrund der Wetterlage.

Während in den letzten Wochen, nahezu ganz Deutschland auf weiße Weihnachten verzichten musste, legt der Sommer im Süden der Republik so richtig los. Im Bereich der Alpen schneit es bereits seit mehreren Tagen, teilweise sogar ohne Unterbrechung, was in manchen Bereichen bereits für arge Probleme sorgt.

Nun dürfen sich viele Schüler auf einen weiteren Tag Ferien freuen, denn in einigen Teilen sind tatsächlich Schulausfälle gemeldet worden. Gerade in Bayern ist die Zahl der Schulausfälle bedingt durch die aktuelle Wetterlage gemeldet worden.

Sollte euer Landkreis bzw. eure Schule nicht dabei sein, kann es auch daran liegen, dass viele Schulbezirke ausfälle erst in den frühen Morgenstunden bekanntgeben, um die aktuelle Wetterlage vorm Unterricht besser einschätzen zu können.

Wie immer weisen wir allerdings auch an diesem Tag darauf hin, die lokalen Radiostationen einzuschalten, denn diese werden direkt von Behörden mit den Informationen versorgt und müssen diese nicht mühsam zusammen tragen.

Schulfrei,Schulausfall & Sturmfrei am Dienstag den 8.01.2019

– Baden-Württemberg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Bayern

Landkreis Miesbach:

an allen staatlichen Schulen im Landkreis Miesbach fällt der Unterricht bis einschließlich Freitag 11.01. aus
Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen

an allen staatlichen Schulen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fällt der Unterricht bis einschließlich Freitag 11.01. aus
an der privaten Montessori-Schule Dietramszell fällt der Unterricht bis einschließlich Freitag 11.01. aus
an den Erzbischöflichen St.-Ursula-Schulen fällt der Unterricht bis einschließlich Freitag 11.01. aus
an der von-Rothmund-Schule, Förderzentrum, fällt der Unterricht bis einschließlich Freitag 11.01. aus
Am Dienstag, den 8.1.19 entfällt an folgenden Schulen der Unterricht:

Landkreis Starnberg:

Grundschule Traubing in Tutzing
Landkreis Berchtesgadener Land:

Grundschule Neukirchen
Grundschule Marktschellenberg
Landkreis Traunstein:

Grundschule Surberg
Grundschule Vachendorf
Grundschule Bergen
Grundschule Inzell
Grund- und Mittelschule Siegsdorf
Grund- und Mittelschule Ruhpolding
St.-Valentins-Schule Ruhpolding
Alle Schulen im Stadtgebiet Traunstein, einschließlich Berufsschulen I, II und II, Landwirtschaftsschule Traunstein, FOS / BOS, Sonderpädagogisches Förderzentrum Traunstein (Schule an der Traun), Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer, Mädchenrealschule Sparz, Montessorischule Traunstein
Nicht betroffen! im Stadtgebiet Traunstein sind: Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, Campus Traunstein;Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für München und Oberbayern
Grassau: Grund- und Mittelschule: Schulausfall für die Klassen 5a, 6b, 7a, 7b, 8a, 8b, 8c; nicht wegen Schnee, sondern wegen eines Wasserschadens!
Am Dienstag UND Mittwoch, den 8.1.19 sowie 9.1.19 entfällt an folgenden Schulen der Unterricht:

Landkreis Lindau:

Staatliche Schulen im Stadtgebiet Lindau

Quelle:
https://www.antenne.de/nachrichten/bayern/schulausfaelle

– Berlin
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Brandenburg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Bremen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Hamburg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Hessen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Mecklenburg-Vorpommern
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Niedersachsen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Nordrhein-Westfalen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Rheinland-Pfalz
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Saarland
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Sachsen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Sachsen-Anhalt
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Schleswig-Holstein
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Thüringen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

alle Angaben ohne Gewähr, wir bitten euch nochmals, die Meldungen der regionalen Radiosender zu beachten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here