In Deutschland gibt es für Millionen Menschen kein Weihnachten ohne Kevin – Allein zu Haus. Seit Jahren werden die ersten beiden Teile auf Sat.1 am Heiligabend und am 1. Weihnachtstag ausgestrahlt und das durchaus mit ordentlichen Quoten.

Die Reihe selber besteht aus 5 direkten Teilen, wobei es allerdings hier auch noch den einen oder anderen Spin-Off Teil gibt. In Deutschland kennen die meisten jedoch nur Kevin – Allein zu Haus und Kevin – Allein in New-York, welche allerdings auch die besten Filme der Reihe sind.

Derzeit ist es in allen Bereichen, also Musik, TV-Shows, PC-Spiele und eben auch im Bereich der großen Kino & TV-Filme voll im Trend, große erfolgreiche Klassiker neu aufzulegen. Hierbei geht es allerdings nicht selten in die Hose, so dass man gespannt sein kann, was Disney aus Kevin – Allein zu Haus macht.

Denn dieser Klassiker ist in Deutschland so mit Macaulay Culkin als Kevin verankert, dass es äußert schwer werden dürfte, hier einen erfolgreiches Remake zu platzieren. Als erste Schauspieler sind Ellie Kemper und Rob Delaney bekannt. Darüber hinaus soll Archie Yates den „neuen“ Kevin spielen.

Die Dreharbeiten sollen Anfang 2020 starten und beim Streaming-Dienst Disney Plus im Jahr 2021 zu sehen sein. Weitere Infos sind bislang leider noch nicht bekannt, man darf also gespannt sein, wie das Remake von Kevin – Allein zu Haus sein wird und vor allem wie es ankommen wird. Ob er sich als erfolgreicher Weihnachtsfilm platzieren kann ?

Sicherlich werden wir in den nächsten im Umfeld des Disney Weihnachtszauber auch im Free-TV auf den Genuss der Neuauflage kommen, denn die Rechte für die Originale für den TV-Bereich, hält weiter die ProSiebenSat.1 Gruppe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here