Keine Lust auf Lebkuchen ? Dann ist das Milka Schokohaus genau die richtige Alternative zum üblichen Lebkuchen Knusperhaus bzw. Hexenhaus. Für viele Familie gehört die Weihnachtsbäckerei in der Vorweihnachtszeit einfach dazu. Das Lebkuchen Knusperhaus gehört immer öfter dazu, so wird auch hier die Auswahl größer.

Doch wer isst die Lebkuchen Häuser eigentlich auf ? Richtig, fast niemand, denn Lebkuchen wird dann doch sehr hart, wenn die Hexenhäuser solange als Weihnachtsdeko herhalten müssen. Darüber hinaus, kann das Milka Schokohaus sogar noch deutlich günstiger als ein Hexenhaus sein, wenn man auf Angebote achtet.

Ihr braucht nur ein wenig Zuckerguss und insgesamt 6 Tafeln Schokolade, um das Milka Schokohaus zu bauen. Alle paar Wochen sind die Milka Tafeln bekanntlich für 69 Cent in vielen Supermärkten zu haben. Welche Sorten ihr hier aussucht, bleibt natürlich euch überlassen, denn Geschmack ist bekanntlich verschieben.

Als Deko könnte man hier vielleicht noch Milka Herzen oder ein paar Gummibärchen verwenden. Einen Nachteil hat das Milka Schokohaus dann aber doch, in der nähe vom heimischen Kamin sollte das Schokohaus natürlich nicht stehen, den Grund dafür brauchen wir an dieser Stelle sicherlich nicht erläutern.

Wir haben euch das Bauanleitung von Milka als Video einmal eingebunden, damit ihr wisst, wie genau ihr vorgehen müsst, um das Milka Schokohaus zu bauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here