Kurze Werbepauase

Schulfrei, Schulausfall bzw. Sturmfrei am Montag, den 19. Dezember 2022. Durch starken Eisregen melden derzeit immer mehr Städte und Landkreise, dass die Schulen am Montag geschlossen bleiben. Einige Wetterdienste haben bereits davor gewarnt, dass es in den kommen den stunden zu akutem Eisregen kommen wird.

Die Front zieht dabei quer übers Land und dürfte je nach Uhrzeit im ganzen Land zu massiven Beeinträchtigungen im Straßenverkehr führen. In einigen Teilen, wird das ganze zwar bereits zum Berufsverkehr überstanden sein, doch schon jetzt melden zahlreiche Landkreise das die Schulen geschlossen bleiben.

Wie immer weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass wir keine offizielle Anlaufstelle der Behörden sind und verweisen somit auf die regionalen Radiosender. Diese solltet ihr gerade in den frühen Morgenstunden eingeschaltet lassen, um regionale Informationen aus eurer Region zu bekommen.

Wer keine News verpassen möchte, kann uns gerne auf unserer Brandneuen Instagram Page folgen. Kommen wir nun zu der Liste der gemeldeten Schulausfälle, auch hier nochmal der Hinweis, schaltet eure regionalen Radiosender ein. Alle Angaben sind wie immer ohne Gewehr.

Wichtig ist noch zu sagen, dass zahlreiche Landkreise und Gemeinden erfahrungsgemäß mit der Entscheidung bis in die Morgenstunden warten. Sollte eure Schule noch nicht dabei sein, schaut später nochmal vorbei.

– Baden-Württemberg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Bayern
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Berlin
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Brandenburg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Bremen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Hamburg
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Hessen
Nordhessen
Bad Emstal – Christine-Brückner-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Bad Karlshafen – Marie-Dumand-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Baunatal – Friedrich-Ebert-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Eschwege – Brüder-Grimm-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Fritzlar – Anne-Frank-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Fritzlar – Ursulinenschule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Hessisch Lichtenau – Freiherr-vom-Stein-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Hofgeismar – Würfelturm-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Immenhausen – Freiherr-von-Stein-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Kassel – Paul-Julius-von-Reuter-Schule – Aufgrund der Wetterwarnungen findet der Unterricht erst zur dritten Stunde statt, wie die Schule auf ihrer Homepage mitteilt.
Korbach – Louis-Peter-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Reinhardshagen – Lucas-Lossius-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Sontra – Adam-von-Trott-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Vellmar – Ahnatal-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Waldau – Offene Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Wolfhagen – Walter-Lünke-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht

MITTELHESSEN
Gießen – Alle Schulen in Gießen und im Landkreis Gießen – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Grünberg – Theodor-Koch-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Lahn-Dill-Kreis – Alle Schulen im Lahn-Dill-Kreis – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Landkreis – Limburg-Weilburg Alle Schulen im Kreis Limburg-Weilburg – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht

RHEIN-MAIN
Bad Vilbel – Georg-Büchner-Gymnasium – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Frankfurt – Hermann-Herzog-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Frankfurt – Schule am Sommerhoffpark – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Maintal – Albert-Einstein-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht
Rodgau – Georg-Büchner-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht

SÜDHESSEN
Florstadt – Karl-Weigand-Schule – Aufgrund der Glatteiswarnung – kein Präsenzunterricht, nur Notfallbetreuung
Taunusstein – Silberbachschule – Aufgrund der Glatteiswarnung – keine Präsenzpflicht

Quelle: Radio FFH

– Mecklenburg-Vorpommern
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Niedersachsen
Kreis Uelzen
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Uelzen fällt aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Salzgitter
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im gesamten Stadtgebiet Salzgitter fällt am 19.12.2022 aufgrund von zu erwartenden extremen Glatteis der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus. Eine Notbetreuung ist sichergestellt.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Peine
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022 Mitternacht
In den Schulen im Landkreis Peine fällt der Unterricht am 19.12.2022 wegen angekündigter extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Wolfenbüttel
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Wolfenbüttel einschließlich der Stadt Wolfenbüttel fällt aufgrund extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 an allen Förderschulen, allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Leer
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022 Mitternacht
Unterrichtsausfall im Landkreis Leer am Montag, 19. Dezember 2022 Aufgrund der aktuellen Glatteis-Warnungen des Deutschen Wetterdienstes fällt am Montag, 19. Dezember 2022, der Schulunterricht für alle Schülerinnen und Schüler in allen allgemein- und berufsbildenden Schulen aus.

Ein Hinweis der Lebenshilfe Leer: Der Fahrdienst für die Tagesbildungsstätte der Lebenshilfe Leer fällt aus. Für den Heilpädagogischen Kindergarten Mikado und die Werkstätten für behinderte Menschen der Lebenshilfe Leer fällt der Fahrdienst nicht aus, hier entscheidet jeder Fahrer individuell, ob er fährt oder nicht. Die Fahrer informieren die Fahrgäste telefonisch, ob es zum Fahrdienstausfall kommt.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Wittmund
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022 Mitternacht
Aufgrund der aktuell gültigen Unwetterwarnung fällt der Unterricht vorsorglich an allen allgemeinbildenden Schulen auf dem Festland im Landkreis Wittmund am 19.12.2022 aus. Eine Betreuung ist gewährleistet.

Verkehrs- und Reiseereignis
Emden
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022 Mitternacht
In den Schulen der kreisfreien Stadt Emden fällt der Präsenzunterricht am Montag, den 19. Dezember 2022 für alle Schülerinnen der allgemeinbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Osnabrück
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In der Stadt Osnabrück fällt am 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Schaumburg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Am Montag den 19.12.2022 fällt an allen allgemein bildenen Schulen und berufsbildenen Schulen im Landkreis Schaumburg die Schule aufgrund zu erwartenden Eisregens und der der damit verbundenen Glätte aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Braunschweig
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In der Stadt Braunschweig fällt am 19.12.2022 aufgrund extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Gifhorn
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Gifhorn einschließlich der Stadt Gifhorn fällt am 19.12.2022 aufgrund extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.
Die Beförderung zu den Förderschulen innerhalb und außerhalb des Landkreises Gifhorn findet ebenfalls nicht statt.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Helmstedt
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Helmstedt einschließlich der Stadt Helmstedt fällt am 19.12.2022 wegen extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Hildesheim
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Hildesheim einschließlich der Stadt Hildesheim fällt am 19.12.2022 wegen zu erwartetem Glatteis der Präsenzunterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Nienburg/Weser
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Nienburg/Weser einschließlich der Stadt Nienburg fallen am 19.12.2022 wegen extremer Wetterlage der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.
Eine Notbetreuung wird in den Schulen gewährleistet.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Northeim
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Northeim fällt am 19.12.2022 wegen der angekündigten extremen Wetterlage der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.
Die Sonderbeförderung zu Förderschulen außerhalb des Landkreises Northeim fallen ebenfalls aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Lüchow-Dannenberg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im gesamten Landkreis Lüchow-Dannenberg fällt auf Grund extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus. Die Schülerbeförderung kann nicht sichergestellt werden.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Göttingen
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Göttingen einschließlich der Stadt Göttingen fällt am 19.12.2022 wegen extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen Grrund- und allgemeinbildenden Schulen aus. Der Unterricht an den berufsbildenden Schulen ist davon nicht betroffen.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Lüneburg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Lüneburg und in der Hansestadt fallen wegen extremer Witterungsverhältnisse die allgemeinbildenden Schulen aus. Die berufsbildenden Schulen führen virtuellen Distanzunterricht durch. Bitte informieren Sie sich bei der für Sie zuständigen Schule, ob Distanzunterricht durchgeführt wird. Eine Notbetreuung wird in allen Schulen sichergestellt.

Verkehrs- und Reiseereignis
Wilhelmshaven
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen extremer Witterungsverhältnisse fällt in der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven am 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Verden
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen extremer Witterungsverhältnisse fällt im Landkreis Verden/Aller am 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Harburg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Harburg fällt wegen extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Stade
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Stade fällt aufgrund extremer Witterungsverhältnisse der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus. Die Behindertenbeförderung des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Stade und der Lebenshilfe Buxtehude fallen ebenfalls aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Cuxhaven
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen extremer Witterungsverhältnisse fällt in den Schulen im Landkreis und der Stadt Cuxhaven sowie am Gymnasium Wesermünde am 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Osterholz
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen extremer Witterungsverhältnisse fällt im Landkreis Osterholz am 19.12.2022 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Aurich
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Am 19.12.2022 fällt im Landkreis Aurich der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Der Fahrdienst für die Behindertenhilfe in Norden fällt ebenfalls aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Diepholz
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen extremer Witterungsverhältnisse fällt im Landkreis Diepholz der Unterricht am 19.12.2022 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus

Verkehrs- und Reiseereignis
Osnabrück, Landkreis
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Osnabrück fällt am Montag den 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Friesland
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Friesland fällt der Unterricht am 19.12.2022 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen wegen extremer Witterungsverhältnisse aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Vechta
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Vechta fällt der Unterricht wegen extremer Witterungsverhältnisse am 19.12.2022 für alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Oldenburg (Oldenburg)
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In der Stadt Oldenburg fällt in der Freien Walldorfschule Oldenburg, Blumenhof 9, der Unterricht für alle Schüler der Klassen 1 bis 13 aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Wesermarsch
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Wesermarsch fällt der Unterricht am 19.12.2022 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen witterungsbedingt aus. Schulbusse fahren nicht.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Ammerland
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Ammerland fällt der Unterricht am 19.12.2022 wegen extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus. Auch die Fahrdienste zu auswärtigen Förderschulen und für das Heilpädagogische Zentrum sowie die Werkstätten für behinderte Menschen im GPS Ammerland fallen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Oldenburg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Oldenburg fällt der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen einschl. der Graf-Anton-Günther-Schuile in der Stadt Oldenburg aus. Hinweis: die üblicherweise im LK Oldenburg zur Verfügung stehende Service-Rufnummer 0800-2779300 steht aufgrund einer technischen Umstellung aktuell nicht zur Verfügung.

Verkehrs- und Reiseereignis
Delmenhorst
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In der kreisfreien Stadt Delmenhorst fällt morgen, Montag, 19.12.2022, wegen drohender extremer Witterungsverhältnisse (überfrierende Nässe mit. z.T. extremer Glätte) der Schulunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Schulunterricht aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Oldenburg (Oldenburg)
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Wegen zu erwartender extremer Witterungsverhältniss fällt morgen, Montag, 19.12.2022, an allen allgemeinbildenen und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus. Es ist an allen Schulen gewährleistet, dass Schülerinnen und Schüler, die trotz des Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, betreut werden.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Goslar
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Goslar einschließlich der Stadt Goslar fällt am 19.12.2022 der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen wegen extremer Witterungsverhältnisse aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Cloppenburg
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Cloppenburg fällt der Unterricht am 19.12.2022 wegen extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen für alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Heidekreis
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In den Schulen im Landkreis Heidekreis fällt wegen extremer Witterungsverhältnissen, der Unterricht an allen allgemeinen und berufsbildenen Schulen aus. Es ist an allen Schulen gewährleistet, dass Schülerinnen und Schüler, die trotz des Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, betreut werden. Die Durchführung von Distanzunterricht bleibt den Schulen vorbehalten.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Rotenburg (Wümme)
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Rotenburg (Wümme) fällt der Präsenzunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen wegen extremer Witterungsverhältnisse aus.
Eine Notbetreuung ist gewährleistet. Distanzunterricht bleibt möglich.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Celle
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Auf Grund der Witterungsverhältnisse fällt an allen Schulen im Landkreis Celle der Präsenzunterricht für alle Schülereinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Emsland
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Im Landkreis Emsland fällt am 19.12.2022 der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Grafschaft Bentheim
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
In der Grafschaft Bentheim fällt am 19.12.2022 der Präsenzunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus. Dies gilt ebenfalls für das Missionsgymnasium Bardel.

Verkehrs- und Reiseereignis
Kreis Region Hannover
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
Witterungsbedingt fällt der Präsenzunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in der gesamten Region Hannover einschließlich der Landeshauptstadt Hannover aus.

Verkehrs- und Reiseereignis
Stadt Holzminden und Kreis Holzminden
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
wegen angekündigter extremer Wetterlage an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen

Verkehrs- und Reiseereignis
Stadt Hameln und Kreis Hameln-Pyrmont
Unterrichtsausfall, bis 19.12.2022
wegen angekündigter extremer Wetterlage an allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen

Quelle: VMZ-Niedersachsen

– Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf: Der DWD warnt für Düsseldorf vor einer Extremwetterlage: „Es besteht Glättegefahr mit Gefährdungspotenzial durch gefrierenden Regen.“ Schulen und Kitas bleiben daher am Montag, 19. Dezember, geschlossen. Für eine Notfallbetreuung ist gesorgt.

Konkret ist die Schulpflicht für den morgigen Montag, 19. Dezember, aufgehoben. Die Notbetreuung findet im Schulgebäude statt. Die Kitas bieten ebenfalls eine Notbetreuung an. Dieser Entscheidung liegt ein Beschluss des Krisenstabs der Landeshauptstadt Düsseldorf auf Grundlage der Meldung des DWD zugrunde. Darin heißt es: „Handlungsempfehlungen: Aufenthalt im Freien und Fahrten vermeiden beziehungsweise Verhalten im Straßenverkehr anpassen; auf Beeinträchtigungen auf allen Verkehrswegen bis hin zu Sperrungen/Schließungen einstellen, notfalls Fahrweise anpassen, möglichst volltanken, Decken und warme Getränke mitführen.“

Quelle: Düsseldorf.de

– Rheinland-Pfalz
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Saarland
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Sachsen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Sachsen-Anhalt
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Schleswig-Holstein
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

– Thüringen
Bisher sind hier keine Ausfälle gemeldet

alle Angaben ohne Gewähr, wir bitten euch nochmals, die Meldungen der regionalen Radiosender zu beachten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein