Minion Lebkuchendorf

Warum zur Weihnachten nur ein Lebkuchenhaus, wenn man gleich das ganze Minion Lebkuchendorf haben kann ? Manche denke entdecken auch wir zur Weihnachtszeit erst im Supermarkt, so neulich als wir an einem Stapel Lebkuchenhaus Bausätze vorbeigingen und auf das Minion Lebkuchendorf stießen.

Die Idee konnte unsere Redaktion direkt begeistern und so schauten wir uns im Internet noch einmal etwas näher um. Zugegeben der Preis lag im Internet doch etwas über dem Preis aus dem Supermarkt aber es hielt sich in Grenzen. Die Deko könnte beim Minion Lebkuchendorf durchaus etwas großzügiger ausfallen aber dies kann man ja bekanntlich selber nachholen.

Wer auch im Sommer mal Lust bekommt ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist mit dem Minion Lebkuchendorf ebenfalls gut beraten, denn auch wenn hier natürlich ein Dorf im Schnee dargestellt wird, dreht es sich natürlich nicht direkt um das Thema Weihnachten und kann so das ganze Jahr über genutzt werden.

Natürlich braucht ihr, wie fast immer bei solchen Bausätzen noch Puderzucker, Eiweiß und einen Spritzer Zitrone um den Zuckerguss herzustellen. Wenn ihr das Dorf fertig gebaut habt, können die beiden kleinen Minions, welche im Lieferumfang enthalten sind, direkt ins Dorf einziehen.

Wie immer an dieser Stelle, darf natürliche in Bild des Minion Lebkuchendorf nicht fehlen, wie schon auf der Verpackung zu sehen ist, ist die Deko etwas dürftig aber wie gesagt, da kann man ja selber im Bereich Haribo etwas nachhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de